Ski-in-Ski-out in Kanada

Durch die Menge und Größe der Skigebiete ergeben sich zudem traumhafte Platzverhältnisse und keine bzw. geringe Wartezeiten an Liften.

Doch natürlich gibt es noch weitere Vorteile, die Zeitersparnis bringen. Einer jener nicht zu unterschätzenden Vorteile ist der Fakt, dass einige Hotels direkt an den Pisten bzw. Liften errichtet sind. Deshalb ist Ski-in-Ski-out kanadaweit ein wichtiger Indikator für kurze Wege zur Piste. Schließlich ist es für Skifahrer ein enormer Luxus, direkt vom Frühstückstisch in die Skischuhe schlüpfen und die Pisten erobern zu können. Doch welche Skigebiete und Hotels bieten das beste Ski-in-Ski-out Kanadas?

Absolut erwähnenswert sind in diesem Fall sämtliche Unterkünfte im Big White Skigebiet. Da vom Ortskern aus Lifte in praktisch alle Richtungen auf die Berghänge führen, können sich die Hotels und Lodges des Ortes damit rühmen, nur wenige Meter abseits des Geschehens zu liegen.

Dabei ist es auch egal, ob ein simples Hotel oder eine Luxusunterkunft gebucht wird – in Big White sind tatsächlich alle Unterkünfte in direkter Nachbarschaft zu Liften gelegen.

Der Ort in British Columbia ist damit ein kleines Paradies für Ski-in-Ski-out in Kanada.

Ähnlich gut sieht die Lage – im wahrsten Sinne – im Sun Peaks Skigebiet aus. Der Ort Sun Peaks ist etwas weiter nördlich gelegen – und etwas kompakter gestaltet. Auch dort sind zahlreiche Unterkünfte in direkter Pistennähe gelegen. Besonders die Coast Sundance Lodge und das Sun Peaks Grand Hotel befinden sich in erster Reihe, wenn es um den direkten Pistenzugang geht.

Bilder:
© Jonview

Ski-in-Ski-out in Whistler

Auch im größten und vielleicht bekanntesten Skigebiet des Landes gibt es Unterkünfte, die sich in optimaler Lage finden.

In Whistler können sich besonders Gäste des Hotels Legends über den direkten Zugang zur Creekside Gondola freuen. Ebenso die Gäste des direkt benachbarten Hotels Evolution. Beide Hotels liegen etwas abseits des Zentrums von Whistler.

Doch auch im Zentrum selbst gibt es einige Hotels, die nur wenige Meter von Liften entfernt liegen. Somit ist gewährleistet, dass auch die Auswahl an Ski-in-Ski-out Whistler zu einem beliebten Skigebiet macht.

Letztlich gilt, dass in fast allen kanadischen Skigebieten Ski-in-Ski-out möglich ist.

Viele Resorts sind bereits so angelegt, dass kurze Wege entstehen – und der größtmögliche Skispaß garantiert ist.

Beispielsweise sind auch in den Skigebieten Panorama und Silver Star jeweils einige in Pistennähe gebaute Hotels beheimatet.

Bei der Reiseplanung können Sie bereits bequem über das Internet die Lage der gewünschten Hotels überprüfen und entscheiden, ob die Entfernung zu den Liften und Pisten Ihren Erwartungen gerecht wird. Überzeugen Sie sich selbst und begeben Sie sich auf die Suche nach dem besten Ski-in-Ski-out Kanadas.

Bilder:
© Evolution Hotel; Sundance Lodge: Jonview
© Schneelandschaft: Big White Ski Resorts

Skiurlaub in den USA und Kanada