Panorama

Das Skigebiet Panorama in den kanadischen Rockies

Wer auf der Suche nach einem Skigebiet in den kanadischen Rockies ist, sollte mit einem Besuch in Panorama liebäugeln.

Denn hier finden Skiurlauber alles, was man von einem eben solchen Urlaub erwarten darf: Einen tollen Berg, viele Pisten, den berühmten kanadischen Pulverschnee, optimale Unterkünfte und zahlreiche Möglichkeiten, um einige erlebnisreiche Tage auf und neben den Pisten des Panorama Skigebietes zu erleben.

Gründe, die für einen Aufenthalt auf den Pisten sprechen, gibt es einige. Beginnend mit der riesigen Auswahl von inzwischen über einhundertzwanzig verschiedenen Strecken, die jeden Schwierigkeitsgrad in ausreichender Anzahl bereit halten – rund drei Viertel der Pisten des Panorama Skigebietes sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, während Experten und Profis sich auf knapp fünfundzwanzig Prozent der Skipisten stürzen können. Durch die verhältnismäßig große Auswahl an Pisten für Anfänger ist das Panorama Skigebiet besonders für Familien empfehlenswert. Der höchstmögliche Startpunkt befindet sich in knapp 2.400 Metern Höhe. Insgesamt können rund 1.200 Höhenmeter auf den Pisten bewältigt werden, die längste Strecke zieht sich über 5,5 Kilometer.

Pulverschnee, Pistenvielfalt und Heli-Skiing im Skigebiet Panorama

10 Lifts sorgen dafür, dass der Berg nach absolvierter Abfahrt schnell wieder erklommen werden kann.

Ein weiteres Special, welches das Skigebiet Panorama für Skifans zum Erlebnis werden lässt, ist das Heli-Skiing, bei dem ein Helikopter den Transport auf den Berggipfel übernimmt.

Aufgrund der zahlreichen Aufstiegsmöglichkeiten und der großen Auswahl an Pisten lässt sich ein Skitag im Panorama Skigebiet effektiv nutzen, ohne lange Wartezeiten investieren zu müssen.

Abseits der Pisten präsentiert sich das Skigebiet Panorama als kleines, aber ansprechendes Areal.

Der Ort verfügt über einige Hotels und Appartements, die sich teils in direkter Nähe zu den Hängen befinden, sodass Ski-in-Ski-out möglich ist.

Dabei bieten alle Unterkünfte die Vorzüge ausreichend geräumiger Zimmer und eines beim Skiurlaub wichtigen, guten Services, sodass Skigäste bei Fragen optimal betreut werden.

Bilder:
© Pulverschnee und Bäume, Zwei Skifahrer: Evan Mitsui / Panorama Resort
© Snowboarder: Steph van de Kemp

Tolle Umgebung und ansprechende Restaurants

Bei der Suche nach ansprechenden Restaurants finden sich im Skigebiet Panorama einige, zum Teil in Pistennähe gelegene Lokale, die es verstehen, hungrige Skiurlauber nach einem langen Tag auf den Pisten zu verköstigen.

Somit lassen sich problemlos einige Tage und Wochen in Panorama verbringen. Wer eine breitere Auswahl an Restaurants, Cafés, Bars und Shops sucht, kann sich auf den Weg ins knapp drei Autostunden entfernte Calgary machen.

Die Metropole ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und empfiehlt sich insbesondere als Tagesausflug.

Ein weiterer Tipp für jene, die sich den einen oder anderen Tag abseits der Pisten ein Bild von Kanadas traumhafter Landschaft machen möchten, ist ein Ausflug in den Banff-Nationalpark. Dort warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten – nicht zuletzt mit dem Icefields Parkway eine der wohl schönsten Straßen der Welt.

Die Panorama-Aussichten an dieser Strecke sind einmalig.

Zudem bietet der Banff-Nationalpark zahlreiche Möglichkeiten, sich beispielsweise beim Schneeschuh-Wandern oder beim Ice-Climbing zu betätigen und die Region ausgiebig zu erkunden.

Somit eignet sich die Region rund um das Skigebiet Panorama optimal für einen Skiurlaub – ob mit Freunden oder der Familie. Die große Auswahl an Pisten, tolle Unterkünfte und Restaurants zu vernünftigen Preisen und die unvergleichliche Landschaft zeichnen das Areal aus. Überzeugen Sie sich selbst vom Panorama Skigebiet und genießen Sie einen unvergesslichen Skiurlaub.

Bilder:
© Mountain Friends, Gruppenabfahrt: Evan Mitsui
© Night Skiing: Panorama Resort

Skiurlaub in den USA und Kanada